Standort Niederrhein Außenwirtschaft

Niederrhein goes international.

Im Jahr 1996 gründeten die Gebietskörperschaften des Niederrheins gemeinsam mit der IHK Niederrhein eine Gesellschaft zur gemeinsamen Außenwirtschaftsförderung. Im Rahmen der zunehmenden Internationalisierung unterstützt das Unternehmen Firmen beim Aufbau ihres Exportgeschäftes und ist erste Anlaufstelle für ansiedlungswillige Unternehmen aus dem Ausland.

 

Aufgabe: Erstellung einer kompakten und aussagekräftigen Informationsunterlage für den Bereich Außenwirtschaft.

 

Maßnahme: Entwicklung von Broschürenkonzept und Design, Text, Übersetzung, Druck.

 

Werbemittel: Broschüre in vier Sprachversionen (Deutsch, Englisch, Niederländisch, Türkisch)

 

Zurück zur Übersicht